Startseite


 
Startseite
S.A.Naghavi






Was ist das Bobath-Konzept?

Das Bobath-Konzept ist eines der verbreitetsten Therapiekonzepte für die Behandlung von Menschen mit neurologischen Störungen. Es basiert auf neurophysiologischer Grundlage, geht aber von einem ganzheitlichen Ansatz aus, das heißt es bezieht den Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit mit ein. Dies bedingt eine enge Zusammenarbeit sowohl der beteiligten Fachdisziplinen untereinander, als auch mit den Angehörigen und den Betroffenen selbst.
Das Bobath-Konzept wird ständig durch die in der therapeutischen Arbeit gewonnenen Erfahrungen, neue Forschungsergebnisse aus den Neurowissen-schaften und Anregungen aus benachbarten Wissenschaften weiterentwickelt.

Wer wird behandelt?
- Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Entwicklungsstörungen oder angeborener Hirnschädigung ( Störungen des Zentralnervensysthems, sensomotorische Auffälligkeiten, kognitive Beeinträchtigungen....)
- Erwachsene mit erworbener Hirnschädigung ( Schlaganfall, MS,Schädel-Hirn-Trauma....)


Osteopathie-Praxis Kladower Damm 221 14089 Berlin Osteopathie Zentrum Berlin